Hinter den Kulissen

Arbeiten im Haus Friedenshort - Interview mit Hausleiterin Monika Putzer

Veröffentlicht am Mittwoch, 28. Mai 2014 von Magdalena Schwarz.

Meine Kollegin Zsoka und ich haben letzte Woche das Haus Friedenshort besucht, ein Haus, in dem ca. 30 Menschen mit Behinderung, aufgeteilt in drei Wohngemeinschaften leben.
Dort haben wir mit der Hausleiterin, Monika Putzer gesprochen und erfahren welche Arbeit im Haus anfällt, welche Eigenschaften junge Freiwillige mitbringen sollten und warum es auch für das Haus gut ist, mit einer/einem jungen Freiwilligen zu arbeiten.

Hinter den Kulissen: Besuch im Haus Abendfrieden

Veröffentlicht am Dienstag, 15. April 2014 von Magdalena Schwarz.

Im Haus Abendfrieden können Menschen in aller Ruhe alt sein. Wir gehen in die Wohngemeinschaft im Erdgeschoß, wo uns Frau Ausserwöger, Leiterin des Bereiches Wohnen, empfängt. Sie entschuldigt sich, dass sie ohne Schuhe herumgehe, aber sie habe Schmerzen in einer Zehe. Dabei wären uns ihre Socken gar nicht aufgefallen –hier ist es so heimelig und gemütlich, dass man sich gleich auf die nächste Couch legen möchte. Es riecht nach Mittagessen, das gerade in der Wohnküche gekocht wird, eine Pflegerin bügelt Bettwäsche, Frau Ausserwöger streicht sich ein Käsebrot.