Weihnachtsbriefe adressiert an den Nordpol!

Veröffentlicht am Dienstag, 26. November 2013 von Jasmin.

Der erste Schnee wurde erblickt, die Weihnachtsmärkte laufen auf Hochtouren, die Shopping Center werden voller und der Radio spielt bekannte und besinnliche Musik - Bald ist Weihnachten :D

Auch wir werden ein Weihnachtsfest veranstalten, was besonders für die Kinder im Haus immer ganz besonders toll ist! Wir werden Kekse backen, Weihnachtsbäume schmücken, singen und tanzen! Und am Schluss soll es Geschenke geben - und dafür gibt es eine tolle Aktion!

Da sich die Eltern leider unmöglich Geschenke für ihre (teilweise vielen) Kinder leisten können, gibt es die sogenannte "Christkindlaktion" von der Caritas.
Gemeinsam mit den Kindern haben wir uns (stunden und tagelang :) ) zusammengesetzt und insgesamt über 50 Briefe an "den Weihnachtsmann" geschrieben. In diesen Briefen dürfen die Kinder etwas über sich selbst erählen, ein Foto draufkleben und schlussendlich ihren Wunsch aussprechen.
Jedes Kind darf sich ein Ding Wünschen (die auch nicht zu teuer ist). Über diese Website: http://www.caritas.at/aktuell/kampagnen/inlandshilfekampagne-2011/christkindlaktion/ können sich Vereine oder Privatpersonen dann Briefe bestellen und diesen Wunsch erfüllen :)

Ich finde diese Idee wirklich nett und hatte sehr viel Spaß beim Schreiben der Briefe! Es ist so schön die Freude in den Augen der Kinder zu sehen! Dass Sie sich zumindest einmal im Jahr, wirklich etwas wünschen dürfen!

Ich selbst habe mir auch eine Brief geschnappt und mich auf die Suche gemacht! Ich kann es kaum erwarten wenn das Kind sein Geschenk auspackt und freue mich schon sehr auf die Feier!

Let the Christmas Spirit bring us all together :)

Tätigkeitsbereich: 
Flüchtlingsarbeit